View source | Discuss this page | Page history | Printable version   
Toolbox
Main Page
Upload file
What links here
Recent changes
Help

PDF Books
Show collection (0 pages)
Collections help

Search

ERP 2.50:Master-Data-Management/de

Stammdatenverwaltung

Jedes ERP (Enterprise Resource Planning) System hat eine definierte Struktur und Konfigurationmethode. Dies ist die grundlegende Architektur in dem System. Unternehmen sind in mehrere Abteilungen unterteilt, von denen jede ein eigenes Buchhaltungsschemas, verschieden Lager usw. haben kann. Eine Person, wie z.B. der Firmenchef, ist an allen verfügbaren Informationen aller Abteilungen interessiert. Daher ist eine einheitliche Verwaltung notwendig. Abteilungen können sich an verschiedenen Orten befinden, oder im gleichen Gebäude. Es ist leicht möglich, unternehmensübergreifende Informationen darzustellen, wenn sie zentral verwaltet werden. Dies minimiert auch die Möglichkeit von Fehlern.


Einführung

Im ERP ist der Kunde in der Regel eine Geschäftspartner. Dies ist ein Oberbegriff für verschiedene Objekttypen wie Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter, Ansprechpartner usw. Alle diese Objekttypen haben einige Eigenschaften gemeinsam, wie z. B. einen Namen und eine Adresse. Hier ist es einfach, die Geschäftspartner in einer einzigen Maske für den gesamten Prozess der Erstellung und Änderung zu verwalten. Siehe auch Stammdatenverwaltung im User Manual (EN).

Um mit der Erfassung der Geschäftspartner zu beginnen, kann der Menüpunkt "Geschäftspartner einrichten" aufgerufen werden. Dabei werden einige aktuelle Standardeinstellungen benötigt. Z. B. Kategorien, Rechnungsschreibung, Titel, Zahlungsbedingungen, Rabatte, etc. Anleitung dazu siehe auch Geschäftpartner verwalten im User Manual (EN)

Datenebene Geschäftspartner

Auf der Business Partner Maske ist es sehr einfach und verständlich, die Daten in eine organisierten und strukturierten Weise einzugeben. Das untere Bild zeigt ein Modell der Datenebenen. Es ist sehr wichtig, diese Struktur zu verstehen.

File:Geschäftspartner.jpg

Es können unbegrenzt Geschäftspartner angelegt und so konfiguriert werden, wie sie zu den Geschäftsbeziehungen passen.

Die wichtigsten Tabs sind Kunden, Lieferanten und Anschrift/Ansprechpartner. Die anderen Registerkarten können als Erweiterungen für andere Funktionen verwendet werden.

Hier einige Fragen im Zusammenhang mit einer Situation:

Antwort: 3 Geschäftspartner (nicht mehr und nicht weniger)

Antwort: Nein, es wird eine Fehlermeldung beim speichern erscheinen.

Antwort: Das ist Einfach: Doppelklicken Sie den Satz in der Tabelle und bearbeiten und speichern sie ihn. So wird der aktuelle Mitarbeiter in der Datenbank aktualisiert.

Retrieved from "http://wiki.openbravo.com/wiki/ERP_2.50:Master-Data-Management/de"

This page has been accessed 4,172 times. This page was last modified on 3 April 2012, at 11:00. Content is available under Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.5 Spain License.